Skip Header

Frauen und Finanzen

Geld schafft Sicherheit – vor allem in Zeiten schwankender Märkte, wie wir sie in der Corona-Krise erleben. Finanzielle Rücklagen sind deshalb 74% der Frauen wichtig.* Wenn es an den Börsen auf und ab geht, ist es umso wichtiger, bei der Finanzplanung auf die Erfahrung von Experten vertrauen zu können. Es ist Zeit, dass Frauen ihre Geldanlage neu denken.

Wie Frauen trotz schwankender Märkte finanzielle Sicherheit erhalten

Nachhaltigkeit

Positiv mitwirken und nachhaltig investieren geht auch mit einem Portfolio. Welche Geldanlage dafür die Richtige ist, erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Tipps für unruhige Marktphasen

An den Aktienmärkten gibt es immer wieder Zeiten, in denen die Kurse stark schwanken. So können Sie mit der Unsicherheit umgehen.

Zu den Tipps

Worauf kann man in der Krise vertrauen?

Wirtschaftseinbruch & extreme Kursschwankungen: unsicher mit der aktuellen Informationsflut? Unsere Experten verschaffen Durchblick in den Finanzmärkten.

Mehr erfahren

3 gute Gründe, warum Frauen ihr Geld anlegen sollen:

-

Geld für sich arbeiten lassen:

Investments bieten langfristig deutlich höhere Renditechancen als Spar- oder Tagesgeldkonten und eignen sich daher gut, um fürs Alter vorzusorgen.

-

Früh anfangen lohnt sich:

Wer früh Maßnahmen zur Vorsorge trifft, kann schon mit kleinen monatlichen Sparbeträgen seine finanzielle Unabhängigkeit sichern.

-

Investieren ist einfacher als gedacht:

Investieren ist auch mit kleineren Sparbeträgen möglich. Langfristige Anlagen reduzieren die Gefahr von Verlusten, da zeitweilige Schwächephasen an der Börse ausgeglichen werden können.

Wie Frauen für die Rentenlücke vorsorgen können

Webinaraufzeichnung

Claudia Barghoorn, Leiterin Privatkundengeschäft, und Andreas Telschow, Leiter Vertrieb & Kooperationen, erklären, was Frauen tun können, um ihre finanzielle Zukunft aktiv zu gestalten.

26 Prozent weniger Rente als Männer

Eine Studie im Auftrag von Fidelity zeigt auf, wie die Rentenlücke entsteht und wie Frauen diese auch mit kleinen Beträgen schließen können.

-

Wir haben zugehört und verstanden:

Zeit, Geld neu zu bewerten. Und besser anzulegen.

Warum sparen die Deutschen wirklich? Wie bilden sie Rücklagen? Und was suchen sie bei der Geldanlage? Wir haben uns diese und viele andere Fragen zum Thema Geld und Geldanlage gestellt. Und die gefragt, die es am besten wissen: Sie.

Eins hat unsere Umfrage klar gezeigt: Besonders wichtig ist, dass ein Investment leicht verständlich ist und persönliche Beratung bietet. Außerdem sollte langjährige, tiefgreifende Expertise auf ein einfaches, digitales Handling treffen.

Zu den Umfrage-Ergebnissen

-

Ich möchte mein Geld verwalten lassen

Anlagevorschlag erstellen lassen und Geld vom Experten weltweit verwalten lassen

Mehr Infos

Aktuelles

China-Kenner Heilmann: Vom Westen unterschätzt

Professor Sebastian Heilmann, einer der profiliertesten Kenner des Landes, ...


Fidelity

Fidelity

Research team

Die große Frage für die Märkte: Inflation oder Deflation?

Nach Jahren niedriger, aber relativ stetiger Inflation sorgt die Coronakris...


Carsten Roemheld

Carsten Roemheld

Kapitalmarktstratege Fidelity International

Die Märkte kommen aus dem Tief, die Daten mahnen noch zur Vorsicht

In unsicheren Zeiten lohnt es sich, besonders kritisch zu sein.


Fidelity Wealth Expert

Fidelity Wealth Expert

Investment Team

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an.

069 77060 - 220

Montag bis Freitag 8:00 - 18:00 Uhr Kontakt

* Laut einer Studie von YouGov (2019). Befragung in Deutschland.